Kölsch-Literatur-Wettbewerb

Juni 28, 2018

Anfang Juni 2018 hatte ich Post vom Kulturverein Schloß Eulenbroich bekommen. Die Mitglieder der Jury des Kölsch Literatur Wettbewerbs, gestiftet von der Rembold-Stiftung, hatten meinen Text in der Sparte „Prosa“ ausgewählt. Neben zwei weiteren Autoren durfte ich am 27.06.2018 mit meiner kölschen Kurzgeschichte „Heimweh“ um die Gunst des Publikums werben. Außerdem wurden noch drei Texte […]

Cookiehinweis

DSGVO

April 18, 2018

Mitte Mai tritt die DSGVO (Datenschutz Grundverordnung) in Kraft. Datenschutz ist richtig und wichtig. Aber ganz ehrlich? Meiner Meinung nach schießt diese Verordnung über das Ziel hinaus und trifft die Falschen. Ich habe nie Daten gesammelt, aber natürlich habe ich keinen eigenen Server, benutze Plugins und habe Kommentare erlaubt. Ab Mai 2018 muss ich nun […]

Am Ende des Buchlands

Das Buchland ist tot

Januar 2, 2018

Während der Tage zum Jahreswechsel bin ich wieder ins Buchland gereist und habe eifrig an einem Youtube-Trailer für Bibliophilia gebastelt. Das Ergebnis darf sich hoffentlich sehen lassen. Wenn euch der Film gefällt, wäre es schön wenn ihr ein Like hinterlassen würdet oder meinen YouTube – Kanal abonnieren würdet … Aufgrund der DSGVO musste der YouTube-Player, […]

Herr Walther & Family

November 12, 2017

Irgendwie bricht langsam aber sicher die ganze Familie ins Buchland auf. Während Papa gerade die Buchland Trilogie abgeschlossen hat, durchforstet Tochter Felicia die Welt der Bücher und schreibt eifrig Rezensionen für ihren Blog. Gleichzeitig erschafft die Mama Leseratten, Büchereulen und allerhand anderes Getiers, das sich in Büchern tummelt. Was das für liebe Wesen sind, erfährt […]

Markus Walther & Wortwerke

Buchland wird zweiter Sieger

November 9, 2017

… beim Wortwerke Autoren Wettbewerb. Alles über die Video-Challenge könnt ihr hier nachlesen: http://din-a4-story.de/wortwerke

Markus Walther & Wortwerke

Wortwerke

Oktober 10, 2017

Ein Autorenwettbewerb Hui! Eine Youtube-Challenge. Eigentlich etwas, dass mir gar nicht liegt. Ich meine: Sich selber filmen, dabei frei sprechen und sich selbst in ein möglichst gutes Licht rücken … Da muss ich zugeben, dass ich mich bei dieser Aufgabestellung unwohl fühle. Trotzdem mache ich beim Autorenwettbewerb der Buchhandlung Wortwerke mit. Erfahrungsgemäß schaut man sich […]